Das CONNECTstiftungsprojekt

Die CONNECTstiftung initiiert oder unterstützt jedes Jahr ein Projekt. Der Inhalt umfasst die Förderung von schulischen und außerschulischen Projekten im Bildungsbereich sowie der Stärkung persönlicher und sozialer Kompetenzen bei Schülern, Studierenden und Berufsanfängern.

Engagierte und interessierte Organisationen, Initiativen, Schulen und Hochschulen können ihre Ideen und Anträge an die Stiftung richten.


CONNECTstiftungsprojekt 2015 - Local Culture

Local Culture nennt sich ein Projekt, bei dem sich Studierende der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe zusammen mit Schülern der Nordschule Neureut intensiv mit der lokalen Kultur beschäftigt haben. Das Projekt wurde von der CONNECTstiftung gefördert.

Aufgabe der Schüler war es zusammen mit den Studierenden sich einen tieferen Einblick in die lokale Kultur zu verschaffen und die Ergebnisse in einer Präsentation aufzuarbeiten. Neben klassischen Kultureinrichtungen wie dem Karlsruher Schloß, der Pyramide auf dem Marktplatz oder dem ZKM standen unter anderem auch der KSC als Kulturgut auf dem Programm.

Bei der Präsentation der Projektergebnisse am 26. Juni in der Nordschule Neureut wurde deutlich wie viel Spaß und Freude die Schüler und die Studenten dabei hatten, wissenswertes über die lokale Kultur in Erfahrung zu bringen. Insbesondere eine Gruppe, die sich mit der Jugendsprache befasst hatte, sorgte bei der Vorstellung ihrer Ergebnisse für große Heiterkeit unter den Besuchern der Veranstaltung.

Das Projekt, das unter der Leitung von Frau Professor Dr. Sabine Liebig von der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe stand, geht auf eine Idee aus den USA zurück wie Schüler ihre eigene und ander Kulturen innerhalb und außerhalb der Schule entdecken können.

Die CONNECTstiftung und Ariane Durian waren sofort überzeugt vom Nutzen dieses Projektes für die Schüler, die so auf eine ganz neue Art ihre nähere Umgebung entdecken können und somit auch ihre Allgemeinbildung auf spielerische Art erweiteren konnten. Drüber hinaus konnten die Schüler im Projekt wichtige Kompetenzen für das Berufsleben erlernen, indem sie ihre Ergebnisse mit Powerpoint und dem Einsatz moderner Medien aufarbeiten durften.

Nach dem großen Erfolg des Pilot-Projektes wurde Local Culture im Jahr 2014 erneut durchgeführt. Die Ergebnisse des aktuellen Local-Culture-Projektes werden am 28.01.2015 präsentiert.